Seminar Datenschutz im Kleinbetrieb

Einführungsrabatt sichern und 30% sparen!

Beschreibung:

 

Kleine Unternehemen, wie z.B. Handwerksbetriebe, Fachhändler, Dienstleister, bei denen weniger als 20 Mitarbeiter  personenbezogene Daten verarbeiten, müssen in der Regel keinen Datenschutzbeauftragten bestellen.

 

Trotzdem müssen die Gesetze zum Datenschutz eingehalten werden. Sie müssen Ihrer Informationspflicht und Rechenschaftspflicht nachkommen.

 

Dazu müssen die notwendigen Dokumentationen, wie die Verzeichnisse der Verarbeitungstätigkeiten, sowie die technischen und organisatorischen Maßnahmen erstellt und geführt werden.

 

Die Teilnehmerzahl pro Schulung ist auf 10 Teilnehmer begrenzt, sodass ausreichend Zeit für individuelle Fragestellungen bleibt.

 

Themen der Schulung:

  • Grundlagen aus Datenschutzgrundverordnung und Bundesdatenschutzgesetz.
  • Praktische Umsetzung der Informations- und Dokumentationspflichten.
  • Umgang mit personenbezogenen Daten beim Kontakt mit Kunden, Lieferanten, im Marketing und Personalwesen
  • Grundlagen der Datensicherheit
  • Praktische Bespiele
  • Vorstellung Elektronisches Datenschutzmanagement

Sie erhalten ein Unterlagen-Paket mit Vorlagen, die sie sofort einsetzen können.

 

Für Verpflegung und ausreichend Pausen ist gesorgt.

 

Dauer und Ort:

 

Eintägige Präsenz-Schulung in unserem Seminarraum in Wald-Michelbach

 

Preis:

 

Pauschalpreis € 299 zzgl. MwSt. - Jetzt Einführungsrabatt sichern und 30% sparen!

 

Termine:

 

Die Seminarreihe für 2020 befindet sich derzeit in Vorbereitung. Die Termine stehen noch nicht fest.

 

Nutzen Sie unten stehendes Kontaktformular und erfragen Sie die aktuellen Termine.

 

 

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.